Hasennest

In unserem Hasennest finden unsere Jüngsten ihren Platz. Kinder ab einem Jahr nehmen wir in unser Hasennest auf.
Ein Tag im Hasennest

Der Tagesablauf soll einen ausgewogenen Wechsel zwischen „Gemeinschaftszeiten“ (z. B. gemeinsame Mahlzeiten, Stuhlkreis) und „individuelle Zeiten“ (Freispiel) für die Kinder ermöglichen. Für Kleinkinder noch wichtiger als für die Größeren sind Rückzugsmöglichkeiten und Ruhezonen. Diese sind in der Gestaltung der Räume – die unterschiedliche Funktionen erfüllen, aber jeweils gleichermaßen Körper, Seele und Geist ansprechen sollten  - zu berücksichtigen.

 
Bringzeit und Freispiel in der Auffanggruppe

Die Kinder, die in der Zeit von 7.00 - 7.30 Uhr gebracht werden, sammeln sich in der Auffanggruppe des Kindergartenbereiches. Während der Bringzeit gehen die Kinder selbst gewählten Beschäftigungen nach (z. B. Spielen in der Bauecke, Konstruktionsmaterial, Puzzle, Bilderbuchbetrachtung allein oder mit Betreuerin). Um 7.30 Uhr gehen die Kleinkinder geschlossen mit ihrer Gruppenerzieherin in den Krippenbereich. Dort werden die restlichen Kinder von ihren Eltern bis 9 Uhr in die Gruppe gebracht.

 
Freispiel in der Krippe

Um 7.30 Uhr beginnt die Freispielzeit in der Krippe. Die Kinder gehen dort ebenfalls einer selbst gewählten Beschäftigung nach. Hier befindet sich dem Alter entsprechendes Spiel- und Lernmaterial. Die Räumlichkeiten sind auf den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder ausgelegt: Matten und Teppiche lassen den Kleinsten Raum zum Krabbeln, Liegen und vielfältige Bewegungsmöglichkeit auf dem Boden. Ein fest montiertes Spielpodest im Gruppenraum, fördert das selbständige Hochziehen, Stehen, sowie Rutschmöglichkeiten für die Kinder.

 
Morgenkreis/gezielte Beschäftigung

Zwischen 9.30 und 9.45 Uhr wird mit den Kindern nach dem gemeinsamen Aufräumen, der Morgenkreis gestaltet. Dieser hat feste Bestandteile, die sich täglich wiederholen, wie das Begrüßungslied, das gemeinsame Gebet und Abschlusslied. Desweiteren ist im Morgenkreis eine Einheit für ein pädagogisches Angebot (Anschauungsübung, Bilderbuchbetrachtung, Liedeinführung usw.) eingerichtet. Die gezielte Beschäftigungsarbeit richtet sich in der Dauer und dem Lernziel, nach der jeweiligen Gruppenkonstellation (Alter, Gruppendynamik, individuelle Bedürfnisse und Interessen der Kinder).

 
Frühstück

Von 9.45  –  10.15 Uhr machen alle eine gemeinsame Frühstückspause. Beim Essen achten wir auf größtmögliche Selbständigkeit, d. h. die Kinder lernen mit Besteck umzugehen, die Tasse alleine zu halten und sich auszudrücken, in welchem Bereich sie Hilfe von der Erzieherin benötigen (Joghurtbecher aufmachen usw.)

 
Freispielzeit

Zwischen 10.15 und 11.15 Uhr beginnt die 2. Freispielzeit für die Kinder. Diese wird für die Förderung der aktiven Bewegung der Kinder genutzt. Bei passendem Wetter gehen wir in den Garten oder machen regelmäßige Spaziergänge mit unserem Krippenwagen. Bei schlechter Witterung bleiben wir im Gang unseres Krippenbereiches. Die Kinder können hier mit den Fahrzeugen (Bobbycars, Dreirädchen) ihrem Bewegungsdrang nachgehen.

 
Mittagessen

Zwischen 11 und 11.30 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen statt. Die Kinder bringen eine Mahlzeit von zuhause mit, die wir ihnen in der Mikrowelle erwärmen.

Wickel bzw. Schlafenszeit/ Ruhezeit

Ab 11.30 Uhr werden die Kinder, die in der Einrichtung über die Mittagszeit verbleiben, noch einmal gewickelt und danach zum Schlafen hingelegt. Des Weiteren wird auf das individuelle Schlafbedürfnis der Kinder geachtet. Das heißt, dass die Kinder nach Bedarf auch außerhalb der festen Schlafzeit hingelegt werden können.

Die Kinder, welche nicht schlafen, dürfen sich im Gruppenraum ausruhen: eine Erzieherin ist mit den Kindern im abgedunkelten Gruppenraum, es läuft leise Musik und die Kindern haben ihr Plätzchen auf den Matratzen, auf denen sie zur Ruhe kommen können.

 

 

Platzanfragen können Sie gerne über unser Kontaktformular stellen.

12/6/2019

TERMINE
KONTAKT

Kindergarten St. Josef e.V.

Kirchgasse  12

97359 Schwarzach am Main

Büro:

09324/2950

info@kindergarten-schwarzach.de

ANFAHRT
TELEFON DER GRUPPEN

Hasennest

09324 – 97 84 75 7

(ab 07.30 Uhr zu erreichen)

Mäusegruppe

09324 – 97 89 61

(zwischen 08.30 Uhr und 09.00 Uhr und jederzeit im Notfall)

Bärengruppe

09324 – 97 89 62

(zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr und jederzeit im Notfall; hier können zwischen 07.00 Uhr und 08.00 Uhr auch die Kinder der anderen Gruppen entschuldigt werden)

© 2018 Kindergarten St. Josef e.V.