Wir nehmen Teil am Kreativwettbewerb des Caritasverbands für die Diözese Würzburg

1920 wurde der Caritasverband für die Diözese Würzburg gegründet. Anlässlich dieses 100-jährigen Jubiläums wurden die Kindertagseinrichtung aufgefordert sich an dem Kreativwettbewerb zu beteiligen. Zur Fragestellung was Nächstenliebe eigentlich bedeutet, kreierten einige Kinder aus der Bärengruppe das Kunstwerk "Keiner ist allein". Ihr Gedanke dahinter: Wenn es jemandem schlecht geht und uns geht es gut, dann reichen wir ihm die Hand.

 

Gemeinsam mit den Kindern wurden zunächst Ideen gesammelt. Aus diesen Ideen entstand das abgebildete Foto. Alle Kinder waren von den Gibs-Händen sehr begeistert, da für einige die Arbeit mit dem Material "Gips" eine neue Erfahrung darstellte.

 

 

Das Kunstwerk wird zusammen mit anderen Werken ab März 2020 im Rahmen einer Vernissage im Würzburger Caritashaus zu sehen sein.

Wir nahmen teil an der

TOUR DE MÜLL 2019

Am 9. Oktober 2019 nahmen wir erstmalig teil an der Tour de Müll, welche durch den Kreisjugendring Kitzingen nun zum 5. Mal organisiert wurde.

Die Bärengruppe und die großen Mäusekinder sind mit ihren Erzieherinnen an diesem Tag losgezogen, ausgestattet mit Eimern, Warnwesten und Arbeitshandschuhen.

Gemäß unseres Jahresthemas "Hasenflink. Mäuseschlau. Bärenstark.", in welchem sich alles um die Tiere und ihre Lebensweise drehen soll, unterstützen wir gerne den Kreisjugendring und lernen so etwas über die Lebenswelt der heimischen Tierarten, die Gefahren, die durch unbedachte Müllentsorgung für die Tiere entstehen können, und über unser eigenes Müllentsorgungsverhalten.

Weitere Infos über die Tour de Müll finden Sie hier.

Am Dienstag, den 20. Juli 2019, begrüßten wir Harry Hammer und Nicky Nagel in unserem Kindergarten. Die beiden Baumeister-Paten kamen zu uns, aufgrund der Bildungsinitiative, angestoßen von den Verbänden der bayerischen Bauwirtschaft. Das Ziel dieser Initiave: Kindergartenkinder an bauhandwerklichen Arbeiten heranzuführen und ihnen den Umgang mit Werkzeug an einer Werkbank zu ermöglichen. Die Werkbank sponserte uns die STRABAG AG, deren Sitz hier in Schwarzach am Main ist.

Gemeinsam mit Harry Hammer und Nicky Nagel und ihren Erzieherinnen Christina und Beate arbeiteten die Kinder an ihrer eigenen Baumeister Stadt (siehe Foto links). Die Kinder sägten, schliffen und feilten kleine Häuser und setzten sie zu ihrer Stadt zusammen. Weitere Infos über das Baumeiester-Projekt finden Sier hier.

Zur Übergabe der Werkbank waren Herr Bürgermeister Volker Schmitt sowie Herr Gangl und Herr Blass von der STRABAG AG anwesend.

Wir danken der STRABAG AG für die gesponserte Werkbank und den damit verbundenen Möglichkeiten unsere Kinder für das bauhandwerkliche Arbeiten zu begeistern.

Für das Kindergartenjahr 2021/2022 haben wir noch freie Plätze.

Stand mit Datum

TERMINE
KONTAKT

Kindergarten St. Josef e.V.

Kirchgasse  12

97359 Schwarzach am Main

Büro:

09324/2950

info@kindergarten-schwarzach.de

ANFAHRT
TELEFON DER GRUPPEN

Hasennest

09324 – 97 84 75 7

(ab 07.30 Uhr zu erreichen)

Mäusegruppe

09324 – 97 89 61

(zwischen 08.30 Uhr und 09.00 Uhr und jederzeit im Notfall)

Bärengruppe

09324 – 97 89 62

(zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr und jederzeit im Notfall; hier können zwischen 07.00 Uhr und 08.00 Uhr auch die Kinder der anderen Gruppen entschuldigt werden)

© 2018 Kindergarten St. Josef e.V.